Datenschutz-Bestimmungen

.

In dieser Richtlinie möchten wir Sie über spezielle Formulare mit den Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten vertraut machen, die Benutzer auf unserer Website hinterlassen haben. Wir stellen sicher, dass wir im Rahmen unseres Geschäfts großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten legen. Wir hoffen, dass Sie durch das Lesen dieser Informationen verstehen, warum wir nach personenbezogenen Daten fragen, zu welchem ​​Zweck wir sie verwenden, und Sie mit den Rechten jeder Person vertraut machen, deren Daten wir verarbeiten.

.

Wir empfehlen Ihnen, unsere Richtlinien und Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu lesen. Wenn Sie nach dem Lesen weitere Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse: tomasz@zendu.pl.

.

1. Wer ist der Datenadministrator?

Der Administrator der personenbezogenen Daten ist die Gesellschaft mit beschränkter Haftung von Zendu Furnitures mit Sitz in Żerniki Wrocławskie 55-010, ul. Kasztanowa 16. Das Unternehmen Zendu Furnitures sp.

Der Administrator personenbezogener Daten kann auch unter der Telefonnummer 603 634 743 über das Formular auf der Website und über die E-Mail-Adresse toomasz@zendu.pl kontaktiert werden.

2. Warum schützen wir Ihre Daten?

Der Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden ist unser oberster Wert. Wir legen Wert darauf, positive und faire Beziehungen aufzubauen, die auf unseren Kunden basieren.

Unabhängig davon haben wir in Zendu Furnitures sp. Z o.o. die Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95 umgesetzt / 46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung), im Folgenden als DSGVO bezeichnet. Die DSGVO verlangt von uns, unsere Verfahren und Sicherheit kontinuierlich zu verbessern, damit Ihre Daten bei uns sicher sind.

3. Welche Daten sammeln wir, warum fragen wir danach und auf welcher Basis verarbeiten wir sie?

A. Anfrage - Ich möchte die Details des Angebots wissen - Angebotsanfrageformular

Geben Sie bitte:

  • Vor- und Nachname - damit wir Sie persönlich ansprechen können,

  • E-Mail-Adresse - dank dieser können wir Ihnen eine Antwort per E-Mail senden,

  • Telefonnummer - damit wir kontaktiert werden können, um Ihnen nach dem Lesen Ihrer Nachricht Fragen zu stellen

  • Ländernamen und Stadt - so können wir die geschätzten Kosten und den Liefertermin bei der Bestellung ermitteln

Sie können uns auch freiwillig Ihre Telefonnummer mitteilen. Die Kontaktaufnahme und Präsentation der Details des Angebots kann telefonisch erfolgen.

.

Um auf Ihre Anfrage zu antworten, werden Ihre Daten nur innerhalb von Zendu Furnitures verarbeitet und nicht an Dritte außerhalb des Unternehmens übertragen. Erst wenn die Bestellung aufgegeben wird, werden Ihre Daten an Transport- oder Kurierunternehmen übertragen, um Ihnen das bestellte Produkt zur Verfügung zu stellen.

.

B. Registerkarte Kontakt

Unsere Website hat ein Kontaktformular. Bitte fügen Sie hinzu:

  • Vor- und Nachname - damit wir Sie identifizieren können. Dank dessen wissen wir, wen wir beantworten.

  • E-Mail-Adresse - dank dieser können wir Sie per E-Mail, Nachricht kontaktieren - hier platzieren Sie den Inhalt, den sie uns übermitteln möchten. Je nach Betreff Ihrer Anfrage können Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen.

.

Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse daran, dass Sie uns kontaktieren können, sofern personenbezogene Daten freiwillig in der Form Ihrer Einwilligung angegeben werden, die sich in der freiwilligen Übermittlung von Daten an uns äußert.

4. Social-Networking-Sites

Unsere Website enthält auch Links zu Websites sozialer Netzwerke. Um mehr über die Datenschutzrichtlinien dieser Portale zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, die Websites dieser Unternehmen zu besuchen.

.

5. Wie sichern wir Ihre Daten?

Die Datenverarbeitung im Datensatz, insbesondere als Erfassung, Aufzeichnung, Speicherung, Verarbeitung und Löschung, erfolgt hauptsächlich über unsere IT-Systeme. Wir haben alle Maßnahmen ergriffen, um sie vor Bedrohungen zu schützen, die Ihre persönlichen Daten offenlegen könnten. Insbesondere haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um den Zugriff auf diese Daten an Dritte und Unbefugte zu verhindern.

.

6. An wen wir Daten übertragen

Ihre Daten können auch an externe Marketingunternehmen übertragen werden, deren Dienste wir nutzen, sowie an IT-Unternehmen, Hosting-Unternehmen, Buchhaltung sowie Anwaltskanzleien.

Wir verkaufen Ihre Daten nicht für Marketingzwecke.

Wir übertragen keine Daten an Unternehmen aus Drittländern, d. H. Außerhalb der Europäischen Union, es sei denn, das Drittland garantiert einen gleichwertigen Schutz für diese Daten.

.

7. Wie lange speichern wir Ihre Daten

Im Falle einer Einwilligung speichern wir Ihre Daten, bis sie zurückgezogen werden. In anderen Fällen speichern wir Daten für die Zeit, die für den Zweck erforderlich ist, für den sie erhoben wurden, insbesondere bis zur Verjährungsfrist für Ansprüche im Zusammenhang mit ihrer Übermittlung.

.

8. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten?

Zugriff auf die Daten

Sie können jederzeit bei uns den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten anfordern. Mit dem Recht auf Zugang ist die Möglichkeit gemeint, uns zu fragen, ob und was Ihre Daten wir verarbeiten, und unter anderem Informationen zu erhalten über die Zwecke, Kategorien von Daten, die verarbeitet werden, oder über Datenempfänger.

Korrektur von Daten

Sie haben auch das Recht, personenbezogene Daten zu korrigieren, wenn diese falsch oder unvollständig sind.

Einschränkung der Datenverarbeitung

Sie können beantragen, dass die Verarbeitung in dem von Ihnen angegebenen Umfang eingeschränkt wird.

Anforderung zum Löschen von Daten

Sie können auch die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen, wenn:

  • (a) personenbezogene Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich;

  • b) Sie haben Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von Daten widerrufen und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für deren Verarbeitung;

  • c) im Falle eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung und des Fehlens unserer übergeordneten legitimen Gründe für die Verarbeitung oder im Falle eines Widerspruchs gegen das Direktmarketing;

  • d) rechtswidrige Verarbeitung von Daten;

Im Falle einer Aufforderung zur Löschung von Daten können wir diese in begrenztem Umfang weiter verarbeiten, um Ansprüche geltend zu machen oder gegen sie zu verteidigen sowie sie im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang aufzubewahren. Zu diesem Zweck können wir insbesondere Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Korrespondenzverlauf und Ihre Verträge hinterlassen.

Widerspruch gegen die Datenverarbeitung durch den Administrator

Sie können unserer Verarbeitung Ihrer Daten auch jederzeit widersprechen, um unser berechtigtes Interesse zu erfüllen.

Datentransfer

Sie können die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Unternehmen Ihrer Wahl beantragen, sofern eine solche technische Möglichkeit besteht.

Das Recht, die Zustimmung zu widerrufen

Wenn Sie personenbezogene Daten nur aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Das Rückgängigmachen funktioniert nicht rückwirkend. Bis Zendu Furnitures diese Informationen erhält, ist die Verarbeitung personenbezogener Daten gesetzeskonform.

Ausübung von Rechten

.

Sie können alle oben beschriebenen Rechte ausüben, indem Sie eine entsprechende Erklärung über unser Kontaktformular auf unserer Website senden, eine E-Mail an tomasz@zendu.pl senden oder per Post an die Adresse unseres Büros in der ul. Kasztanowa 16, 55-010 Żerniki Wrocławskie.

.

9. Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen

Wenn Sie einen Verstoß gegen Ihre personenbezogenen Daten vermuten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde einzureichen, die sich mit dem Schutz personenbezogener Daten befasst.

.

10. Müssen Sie uns Ihre Daten mitteilen?

Die Bereitstellung aller von uns angeforderten Daten ist freiwillig. Wenn Sie sie nicht bereitstellen, können Sie sie nicht für den Zweck verwenden, der sich aus dieser Datenschutzrichtlinie ergibt.

.

11. Änderung der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie zu ändern, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Die technologischen Bedingungen auf der Website www.vank.pl ändern sich oder die Änderung führt einen höheren Standard als das gesetzlich vorgeschriebene Minimum ein.

Wir werden Sie über eine solche Änderung per E-Mail (an die angegebene E-Mail-Adresse) informieren. Die Benachrichtigung wird mindestens 14 Tage vor Inkrafttreten der neuen Datenschutzrichtlinie gesendet.